HOME

KRISTIN KOKEMOOR

SOLOKÜNSTLERIN

Kristin Kokemoor

Mit viel Motivation habe ich 2014 am Gesangswettbewerb „Lübbecke sucht den Nachwuchsstar“ teilgenommen und bin voller Zufriedenheit 2. geworden. Während dieser Zeit begann ich Gesangsunterricht zu nehmen. Gemeinsam mit der Erst- und der Drittplatzierten gewann ich einen Auftritt im Tina Turner Musical „Queen of Rock“. Neben professionellen Coaching und Proben mit den Hauptdarstellern durfte ich als Backgroundsängerin bei einer Vorstellung mitwirken.

Geboren am 03.08.1998 in Minden kam ich mit 11 Jahren durch meinen Vater, selbst Musiker, und dem Reiten zur Musik. In Verbindung dieser beiden Leidenschaften  wurde von 2009 bis 2013 ein Musical mit Pferden einstudiert und geprobt welches erfolgreich aufgeführt wurde.

Ich besuchte das Gymnasium Petershagen wo ich  Sängerin in der 2012 neu gegründeten Schulband „Interception“ war. Diese löste sich jedoch nach 4 Jahren schon wieder auf.

 

 

Mit Mika Beier (Gitarre), Cynrik Schulte (Gitarre), Andreas Stefan (Bass) und Julian Brandthorst (Schlagzeug) zusammen spielte ich bei der Zeugnisverleihung des Abiturjahrgangs 2016. Danach trennten sich unsere Wege zunächst für ein Jahr bis wir uns für das Rock Nachwuchsfestival im Anne-Frank-Haus in Minden wieder zusammen gefunden haben. Das war die Geburtsstunde von „Invisible Damage“ die heute auch noch in dieser Formation besteht.


Seit 2017 trete ich auch als Solokünstlerin auf. Vorrangig werde ich als Hochzeitssängerin gebucht aber auch für Trauerfeiern oder als Ersatz in anderen Bands stehe ich regelmäßig zur Verfügung.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Solokünstlerin, Sängerin, Hochzeitssängerin, Band, Invisible Damage, City Talent, Finale, Hochzeit, Trauersängerin, Live, Rock, Kirche, Trauung, Heirat, Minden, Porta Westfalica, Nienburg, Hannover, Bremen, Bielefeld, Herford, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet, OWL